Wie man in nur zwei Wochen eine bessere Singstimme bekommt - Freizeit

Wie man in nur zwei Wochen eine bessere Singstimme bekommt


Es ist absolut unmöglich, Ihre Stimme in nur zwei Wochen erheblich zu verbessern. Sie können jedoch mit der Zeit Ihren Gesang verbessern, wenn Sie geduldig sind und hart arbeiten und zumindest eine Melodie tragen können. Dazu müssen Sie einen Voice Coach beauftragen, der Ihnen Techniken zur Verbesserung Ihres Ohrs und Ihrer Intonation, Ihrer Atemkontrolle und Ihrer Tonqualität beibringt.

Mieten Sie einen Voice Coach. Es wird sehr schwierig für Sie sein, Ihre Stimme selbst zu verbessern, da eine Verbesserung Ihrer Stimme eine Verbesserung Ihrer Technik in mehreren Bereichen bedeutet. Ein Voice Coach wird Ihre Intonation, Ihr Zwerchfell und Ihre Muskelkontrolle, Ihre Atmung und die Art und Weise, wie Sie Ihre Tonhöhen produzieren und verbinden, trainieren.

Öffne deinen Mund weit, wenn du singst. Natürlich ist es unmöglich, mit geschlossenem Mund zu singen, aber je mehr Sie den Mund öffnen, desto mehr Luft gelangt in Ihren Mund und letztendlich in Ihre Lunge. Dies gibt Ihnen auch mehr Möglichkeiten, Ihre Stimme zu projizieren.

Öffne das Dach deines Mundes und den Rachen. Um dies zu tun, drücken Sie Ihre Zunge auf den Gaumen. Sie werden sich fast so fühlen, als ob Ihre Kehle verstopft ist. Nehmen Sie Ihre Zunge heraus und Sie werden spüren, wie sich Ihre Kehle und das Dach Ihres Mundes öffnen.

Atme tief durch. Atmen Sie dazu tief ein und spüren Sie, wie sich Ihr Magen herausdrückt. Dies geschieht, weil sich Ihre Lunge ausdehnt und Ihr Zwerchfell nach unten drückt. Je mehr Luft in Ihrer Lunge ist, desto länger können Sie Noten halten oder Vokalsätze erweitern.

Übe deine Intonation. Dazu benötigen Sie eine Tastatur oder ein Klavier. Wenn Sie kein Keyboard haben, können Sie ein kleines in einem Musikgeschäft kaufen. Spielen Sie Noten und singen Sie sie dann zurück, um Ihre Tonhöhe zu verbessern.

Nehmen Sie sich selbst auf, wie Sie auf einem Kassettenrekorder oder einem Computer singen. Dann spielen Sie es ab und hören Sie sich selbst zu. Dies hilft Ihnen auch zu hören, wenn Ihre Tonhöhe ausgeschaltet ist.

Stellen Sie sich Ihre Notizen als Flüsse oder Wasserfälle oder als eine Art Gummisubstanz vor, die sich verbiegt oder fließt. Auf diese Weise können Sie Ihre Notizen flüssig verbinden, sodass Ihre Phrasen nicht gestelzt klingen.

Vertraue dir selbst. Wenn Sie darauf vertrauen, dass Sie Ihre Musik kennen, kommt dieses Vertrauen in Ihre Leistung zum Ausdruck.

Spitze

Sie müssen in der Lage sein, eine Melodie zu tragen. Wenn Sie nicht können, hilft Ihnen nichts. Atmen Sie tief ein und langsam Stück für Stück aus. Dies wird Ihre Atemkontrolle im Laufe der Zeit erheblich verbessern.

Warnung

Wenn Sie versuchen, die Verbesserung Ihrer Technik zu beschleunigen, werden Sie scheitern. Zwei Wochen sind nicht genug Zeit, aber wenn Sie Monate oder sogar Jahre angeben, können Sie Erfolg haben.