Sorgfältiges Versenden von Fotos - Freizeit

Sorgfältiges Versenden von Fotos


Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, Bilder von der Kamera zum Ziel zu übertragen, ohne dass sie in der physischen Welt existieren. Was ist mit Bildern, die vor der Zeit der Digitalfotos aufgenommen wurden? Es sind unbezahlbare Schätze, die es verdienen, noch viele Jahre aufbewahrt zu werden. Wenn Ihnen die Technologie nicht zur Verfügung steht, um diese Fotos zu scannen und zur Vervielfältigung und Nachbesserung einzusenden, ist möglicherweise nur die Post per Postversand möglich. Dies ist nur ein Grund, warum Sie möglicherweise wissen müssen, wie Sie ein Foto für die Zustellung von Schneckenpost sorgfältig verpacken.

Lerne die Technik. Die Technik ist einfach, aber so wertvoll. Alles, was Sie brauchen, sind zwei dicke Kartons, Klebeband und ein Foto-Mailer.

Vor Verbiegen schützen. Stellen Sie sicher, dass die Pappstücke mindestens 2,5 cm über den Bildrand hinausragen. Dann legen Sie das Bild zwischen die beiden Pappstücke.

Mit Klebeband sichern. Drücken Sie alles zusammen und kleben Sie alles sicher zusammen. Dann legen Sie es in einen Foto-Mailer, den Sie bei der Post erhalten haben.

Es mag nicht viele Fälle geben, in denen Sie Bilder per Post verschicken müssen, aber wenn Sie dies tun, gehören diese Bilder wahrscheinlich zu den wichtigsten in Ihrer Sammlung. Beim Verpacken ist besondere Vorsicht geboten, aber Sie können auch versuchen, diese Edelsteine ​​in Ihren Computer einzuscannen, damit Sie sie per E-Mail an den Ort senden können, an dem sie aufbewahrt werden müssen, lange nachdem das zerbrechliche Papier verbraucht ist.

Spitze

Mit Digitalfotos können Sie die Dateien in ein lokales Geschäft hochladen, und die Familie kann die Abzüge abholen.