So schreiben Sie Noten für Gitarren - Freizeit

So schreiben Sie Noten für Gitarren

Noten für die Gitarre können wie Noten für jedes andere Instrument mit ein paar zusätzlichen Symbolen geschrieben werden. Das beliebteste Notenformat, das speziell für die Gitarre geschrieben wurde, ist die Tabulatur (TAB). Tablature kann für elektrische, akustische oder Bassgitarre verwendet werden und wird von Anfängern und erfahrenen Spielern gleichermaßen verwendet. Für Gitarristen ist die Tabulatur die bevorzugte Notationsmethode für die Gitarre. Erfahren Sie, wie Sie mit Tabulaturen Songs von anderen lesen und eigene Songs in Notenform aufschreiben können.

Zeichnen Sie eine Grafik auf ein Standardpapier, das aus sechs Linien besteht. Verwenden Sie ein Lineal, um die Linien gerade zu halten. Lass einen Zentimeter nach unten fallen und ziehe einen weiteren Satz von sechs. Bringe so viele dieser Gruppierungen wie möglich auf ein Blatt Papier, mit einem Abstand von nur einem Zentimeter zwischen den einzelnen Zeilen im Set. Diese Linien stellen die sechs Saiten auf der Gitarre dar, wobei die oberste Linie der Gruppe die dünnste Saite darstellt.

Platzieren Sie eine Zahl auf den Linien, um die von Ihnen gespielten Noten darzustellen. Die Zahl gibt den Bund an, auf dem Sie die Note spielen. Dies bedeutet, dass eine Nummer 3 in der ersten Zeile auf der ersten Saite im dritten Bund gespielt wird. Spielen Sie die Zahlen nacheinander getrennt und gleichzeitig, wenn die Noten aneinander gereiht sind. Eine Null (0) in der Zeile bedeutet, dass Sie diese Saite spielen, ohne sich zu ärgern. Einige Tabulatoren verwenden traditionelle Notenschwänze, um den Rhythmus anzuzeigen.

Erfahren Sie spezielle Zierelemente, die Ihnen sagen, was Sie in besonderen Situationen tun müssen. Eine kurze Linie zwischen zwei Ziffern zeigt an, dass von einer Note zur nächsten geschoben werden soll. Die Rückseite dieser Verzierung bedeutet, von einer Note zur nächsten zu rutschen. Eine kurze gekrümmte Linie, gefolgt von der Notation "1/2" oder "1", bedeutet, dass die Saite beim Spielen entweder einen halben Schritt höher oder einen ganzen Schritt höher gebogen wird. Eine gekrümmte Linie ohne Zahl bedeutet, dass Sie die Zeichenfolge nach Belieben biegen können. Eine schnörkellose Linie bedeutet, Vibrato zu verwenden, und ein "X" bedeutet, die Saite mit der Handfläche stummzuschalten.

Schreiben Sie Akkorde über die Saiten, wenn Sie sie einschließen möchten, indem Sie sie in ihrer Buchstabenform wie "Am" oder als Gitarrenhalsdiagramme ausschreiben. Da die Akkorde bereits in der TAB notiert sind, dient deren Einbeziehung hier ausschließlich der schnellen visuellen Referenz.