Die Dichte von Walnuss-, Mahagoni- und Ahornholz - Freizeit

Die Dichte von Walnuss-, Mahagoni- und Ahornholz


Die Holzdichte, auch als Schüttdichte oder Gewichtsdichte bezeichnet, ist ein Maß für das Gewicht pro Volumeneinheit. Die Holzdichte variiert zwischen verschiedenen Baumarten und sogar innerhalb derselben Art. Die Feuchtigkeitsmenge im Holz kann die Dichte beeinflussen. Daher werden Messungen für Holz vorgenommen, das vor der Messung gewürzt oder vollständig getrocknet wurde.

Nussbaum


Walnussholz ist ein Hartholz aus Walnussbäumen. Walnussholz hat eine Dichte zwischen 40 und 43 lbs / ft³. Weitere Walnusssorten sind die Schwarze Walnuss, auch bekannt als Amerikanische Schwarze Walnuss, mit einer Dichte von 35,09 lbs / ft³, die Claro-Walnuss mit einer Dichte von 30 lbs / ft³ und die Europäische Walnuss mit einer Dichte von 35 lbs / ft³. ft³.

Mahagoni

Mahagoni ist ein Hartholz, das aus einer Reihe von Mahagonibäumen stammt. Beliebte Arten sind das spanische Mahagoni mit einer Dichte von 53 lbs / ft³, das afrikanische Mahagoni mit einer Dichte von 41,7 lbs / ft³, das honduranische Mahagoni mit einer Dichte von 41 lbs / ft³ und das kubanische Mahagoni mit einer Dichte von 40 lbs / ft³.

Ahorn


Ahorn ist als Weichholz und Hartholz aus verschiedenen Ahornarten erhältlich. Zu den Sorten gehören Silver Maple mit einer Dichte von 32 lbs / ft³, Red Maple mit einer Dichte von 34 lbs / ft³ und Sugar Maple mit einer Dichte von 42 lbs / ft³.