Die Bedeutung von Leonard Cohens Halleluja - Freizeit

Die Bedeutung von Leonard Cohens Halleluja


Leonard Cohens Hallelujah wurde ursprünglich 1984 auf dem Studioalbum "Various Positions" veröffentlicht. Das Wort "Halleluja" bedeutet "Lob an Gott" und wird im gesamten Lied 27 Mal wiederholt.

Identifizierung


Halleluja beginnt mit der Erwähnung eines geheimen Akkords, der vom biblischen König David entdeckt wurde und dessen Verführung von Bathseba in 2 Samuel 11 des Alten Testaments aufgezeichnet ist, wo David das Baden von Bathseba zum ersten Mal sah und wünschte.

Bedeutung


Halleluja ist eine Meditation über den Konflikt zwischen dem Wunsch des Menschen nach körperlicher Vereinigung und dem der spirituellen Transzendenz, mit der endgültigen Erkenntnis, dass beides nicht vollständig erreicht werden kann.

Überlegungen

Halleluja schlägt vor, dass der Künstler trotz Einsamkeit und durchkreuzten Begehrens immer noch in der Lage ist, das Geschenk der Schöpfung zu erschaffen und zu loben - "ein Lichtblitz in jedem Wort".

Berühmte Krawatten

Jeff Buckley hat eine eindringliche Version von Hallelujah auf seinem Soloalbum "Grace" (1994) aufgenommen. Im Jahr 2008 stieg Buckleys Version auf Platz 1 der "Hot Digital Songs" von Billboard.

Fun Fact

Leonard Cohen erzählte Bob Dylan angeblich, dass Hallelujah ein Jahr für das Schreiben benötigte, was Dylan überraschte, der zugab, dass ein durchschnittlicher Song etwa 15 Minuten für das Schreiben benötigte.